Info über Wochenende, Ereignisse und Urlaub in Rom und in Italien

Jede Gelegenheit ist gut, um Italien und die wunderschöne Stadt Rom zu besuchen: Entdecken Sie die Info, die Angebote und die Ereignisse, die Sie auf bbitalia.it finden, um eine Traumwochenende in einem B&B in Rom oder in Italien zu verbringen!

Kurze Führung durch die Filme von Ettore Scola die in Rom gedreht wurden

Kurze Führung durch die Filme von Ettore Scola die in Rom gedreht wurden

Vor wenigen Tagen hat die Kinowelt ein Genie der Filmbranche verloren, Ettore Scola. Der Regisseure mit Ursprüngen in Irpina, eingebürgert in Rom, war Gewinner zahlreicher Filmpreise und mehrmals für den Oskar nominiert. Viele seiner Meisterwerke spielen in Rom. Erinnerst du dich noch an die Bettszene in “Ein besonderer Tag”? Sofia Loren und Marcello Mastroianni spielten eine der berühmtesten Szenen ihrer Karrieren auf der Terrasse des Palazzo Federici, in dessen Inneren fast der gesamte Film gedreht wurde, der 1974 in Rom spielt. Der Palazzo befindet sich in Viale XXI Aprile kurz nach der Kaserne der Guardia di Finanza, nicht weit von Villa Massimo und dem Universitätsviertel.

Wenn du von deinem B&B in Rom den Palast besichtigen möchtest, der Schauplatz der Geschichte von Antonietta und Gabriele war – den Charakteren die von Sofia Loren und Mastroianni gespielt wurden – musst du nur vom Piazza Bologna fahren, einen Spaziergang entlang der Viale XXI Aprile machen und den Portier des Gebäudes um Einlass bitten. Einmal eingetreten kannst du sofort den Hof erkennen der von Ettore Scola eingefangen wurde. 

Ein weiterer Schauplatz eines Films von Scola ist der Platz vor der Schule Cesare Battisti, der Piazza Damiano Sauli in der Zone Garbatella. Dort haben Nino Manfredi, Stefania Sandrelli und Vittorio Gassman die nächtliche Szene vor der Einschreibung in die Schule in “Wir waren so verliebt” gedreht. Die Szene ist eine der wichtigsten im Film, nicht nur wegen der soziologischen Analyse von Rom und dem Italien der ’70er Jahre, sondern auch weil hier die Protagonisten nach langer Zeit wieder aufeinander treffen und das Gleichgewicht ihrer Assistenz wieder herstellen.

Zum Abschluss der kleinen Führung durch die Drehorte von Ettore Scola möchten wir auf den Film “Die Familie” zu sprechen kommen. Er wurde in einem realen historischen Apartment in der Zone Prati gedreht. Die Geschichte spielt in den frühen ´900 Jahren und erstreckt sich über 80 Jahre.

Suchen Sie Ihr B&B

Andere Ereignisse