Info über Wochenende, Ereignisse und Urlaub in Rom und in Italien

Jede Gelegenheit ist gut, um Italien und die wunderschöne Stadt Rom zu besuchen: Entdecken Sie die Info, die Angebote und die Ereignisse, die Sie auf bbitalia.it finden, um eine Traumwochenende in einem B&B in Rom oder in Italien zu verbringen!

22. Marathon in Rom - 10. April 2016

22. Marathon in Rom - 10. April 2016

Die 22. Edition des Marathons in Rom findet dieses Jahr am 10. April statt. Wie gewöhnlich ist der Startpunkt in der Via dei Fori Imperiali und der Lauf beginnt um 8.50 Uhr. Marathonläufer, Sportler, Neugierige, Touristen und Passanten versammeln sich um das Specktakel zu beobachten, bei dem eine Menschenmasse die Straßen der Altstadt in Rom entlang läuft. Die Route des Laufes schlängelt sich entlang der Via dei Cerchi, um dann zur Piramide Cestia zu gelangen, vorbei an den Termen der Caracalla bis hin zum Zirkus Maximus. Das Event wird sein Hauptquartier am Palazzo dei Congressi dell’Eur haben, dem Marathon Dorf. Hier finden einige Tage vor dem sportlichen Event in Rom eine Reihe von Veranstaltungen statt, wie Kongresse für sportliche Aktivitäten oder der Präsentation der Top Athleten, der Marathonstrecke und der Medaillen für diese Edition, die dieses Jahr von einem jungen römischen Künstler, Marco Pittacci, entworfen wurden. Die Medaillen zeigen Athleten vor dem Hintergrund des Forum Romanums, Claudio Aquädukt und dem St. Peter Dom, um den Einklang zwischen dem sportlichen Event und dem religiösen Ereignis des Jubiläums zu symbolisieren.

Wenn du eines der wichtigsten sportlichen Events in Rom nicht verpassen möchtest, dann buche jetzt dein B&B am Kolosseum. So kannst du schnell in deine Unterkunft gelangen um dich vom ermüdenden Lauf zu erholen, oder vielleicht möchtest du gar nicht mitlaufen, sondern einfach nahe am Geschehen sein, weil du jemanden anfeuern möchtest.

Für dieses Jahr sind bereits über 10.000 Läufer angemeldet, mehr als im Vorjahr. Außerdem wurde auch eine Zunahme der ausländischen Anmeldungen vernommen: im Vergleich zu 2015 haben sich viel mehr Franzosen, Deutsche, Engländer und Spanier angemeldet. 102 Nationen, die alle 5 Kontinente abdecken, werden teilnehmen. Mit anderen Worten: Wenn die Politik die Welt schon nicht vereinen kann, der Sport schafft es!

Suchen Sie Ihr B&B

Andere Ereignisse