Bed & Breakfast Italien >Emilia-Romagna > Emilia-Romagna

Suche nach Karte:

Bed & Breakfast Emilia Romagna


Informazioni turistiche Emilia Romagna

EMILIA ROMAGNA Die Emilia Romagna ist eine der reichsten Regionen Italiens und wird vom ligurischen und vom bologneser Apennin und zusätzlich dazu vom Po durchquert, der imposant inmitten durch die emilianische Tiefebene fließt.
Die Provinzen der Emilia Romagna sind: Bologna, Ferrara, Forlì, Modena, Parma, Piacenza, Ravenna, Reggio Emilia und Rimini.
Bologna, eine reiche und faszinierende Stadt, bewahrt aufmerksam die verschiedenen Epochen und architektonischen Stile, die oft ineinander verfließen. Ihr mittelalterliches Zentrum, vorwiegend mit Bauten aus dem 17.-18. Jh., reich an für das raue Klima nützlichen Bogengängen, war einst der von den Mauern aus dem 14. Jh. umgebene Bereich. Obligate Etappen für den Touristen sind die beiden schiefen Türme der Asinelli und der Neptunbrunnen.
Ferrara, mit weniger alten Ursprüngen, bewahrt hinter seinen Mauern offensichtliche Zeichen von drei Jahrhunderten als Hauptstadt und eines vornehmen Hofes seiner Prinzen von Este. Ravenna war immer schon eine begehrte Seestadt und aus diesem Grund Schauplatz wichtiger historischer Ereignisse und Zeugin von verschiedenen Herrschern. Unter den vielen Monumenten in Ravenna sind die berühmtesten das Grab und das Museum von Dante und die verschiedenen Monumente die von dem und für den gotischen König Theoderich gebaut wurden.
In Wirklichkeit verdienten es alle Provinzen der Emilia-Romanga wegen ihres historischen und architektonischen Reichtums besucht zu werden. Eigentlich ist die Emilia Romagna jedoch eins, oder müssten wir sagen vor allem eins: Küste, Strände, Meer.............. mit einem Wort: Küste der Romagna.
Rimini, Riccione, Cattolica, Cesenatico und Bellaria Igea Marina, um nur einige von den berühmtesten Orten an der adriatischen Küste zu nennen.
Die Emilia Romagna ist reich an wichtigen Thermalorten, darunter Castro Caro Terme, Salso Maggiore und San Marino.
Die Emilia Romagna beherbergt jedes Jahr Tausende von Touristen und verfügt über ein weites und abwechslungsreiches Angebot für die Aufnahme seiner Besucher. Herbergen und Hotels, Pensionen, Zimmervermietungen, Apartmenthäuser und Chalets sind in der ganzen Emilia Romagna verteilt. Die Jugendherbergen und Campingplätze in der Emilia Romagna bieten verschiedene Möglichkeiten für junge Leute.
Eine praktische und günstige Übernachtungsmöglichkeit oder Herberge in Bologna, Ravenna, Rimini und in der gesamten Region der Emilia Romagna sind die Bed & Breakfasts.
Die B&Bs in der Emilia Romagna bestehen aus Zimmern oder kleinen Apartments, die Übernachtungen mit Frühstück in einem einladenden und familiären Ambiente zu günstigen Preisen anbieten,
Die Bed & Breakfast in der Emilia Romagna sind sehr weit verbreitet und finden sich sogar in den historischen Zentren vieler Städte. Die Bed&Breakfast-Möglichkeiten in Bologna, Modena und Ferrara sind wegen ihrer Liebe zum Detail und ihres freundlichen Empfangs sehr geschätzt.