Bed & Breakfast Italien >Abruzzen > Abruzzen

Suche nach Karte:

Bed & Breakfast Abruzzo


Informazioni turistiche Abruzzo

ABRUZZO Die Abruzzen sind eine bergige Region, die sich durch eine Reihe von Kalkmassiven, Bergspitzen und Vorgebirge auszeichnet, unter denen wir den Gran Sasso d‘Italia hervorheben möchten, mit dem höchsten Horn und einem Gletscher. Diese geomorphologische Zusammensetzung macht sie zu einer der wildesten und faszinierendsten Regionen Italiens. Seit 1920 erhebt sich hier in der Tat der Nationalpark Abruzzen zum Schutz der Flora und Fauna in dieser unglaublichen Gegend.
Die Provinzen der Abruzzen sind: Chieti, l’Aquila, Pescara und Teramo.
Chieti zeigt offensichtliche Spuren des Aufeinanderfolgens von römischen und mittelalterlichen Herrschern.
Bezaubernd ist auch die Landschaft, die verschiedene und eindrucksvolle Panoramen bietet, vom Park der Maiella zum Gran Sasso bis hinunter zur adriatischen Küste.
L’Aquila ist einer der am höchsten gelegenen Städte Italiens, daher auch das raue winterliche Klima, das der Gegend ein wirklich besonderes Ambiente verleiht. Ihre mittelalterlichen Ursprünge sind heute noch klar an der Stadtmauer zu sehen, die die Stadt umgibt.
Wenn man Pescara besucht, muss man unbedingt das Haus des Dichters D’Annunzio besuchen, das Erinnerungen, Autogramme und fast alle seine Werke beinhaltet.
Teramo bietet verschiedene Anlässe und Reiserouten für den Touristen: Palazzi, Plätze, in barocke Formen umgearbeitete Kirchen, die später dann wieder durch Sanierungsarbeiten ihre ursprüngliches mittelalterliches Aussehen zurückbekamen.
Die Abruzzen bestehen jedoch nicht nur aus Bergen, es gibt auch verschiedene eindrucksvolle Ortschaften am Meer an der adriatischen Küste, darunter sind als die berühmtesten zu nennen: Francavilla al Mare, Giulianova, Ortona, Roseto degli Abruzzi, Tortoreto und Vasto.
Die Abruzzen bieten dank ihrer geomorphologischen Zusammensetzung auch einige Thermalorte wie Raiano und Caramanico Terme.
Die Abruzzen beherbergen jedes Jahr Tausende von Touristen und verfügen über ein weites und abwechslungsreiches Angebot für die Aufnahme seiner Besucher. Herbergen und Hotels, Pensionen, Zimmervermietungen und Apartmenthäuser sind in den gesamten Abruzzen verteilt. Die Jugendherbergen und Campingplätze in den Abruzzen bieten verschiedene Möglichkeiten für junge Leute.
Eine praktische und günstige Übernachtungsmöglichkeit oder Herberge in l’Aquila, Chieti und den gesamten Abruzzen sind die Bed & Breakfasts.
Die B&Bs in den Abruzzen bestehen aus Zimmern oder kleinen Apartments, die Übernachtungen mit Frühstück in einem einladenden und familiären Ambiente zu günstigen Preisen anbieten,
Die Bed & Breakfast der Abruzzen sind sehr weit verbreitet und finden sich sogar in den historischen Zentren vieler Städte. Die Bed&Breakfast-Möglichkeiten in Pescara, l’Aquila und Chieti sind wegen ihrer Liebe zum Detail und ihres freundlichen Empfangs sehr geschätzt.